Bewerbungsgespräch schlechte Erfahrung


Hallo Leute,

ich würde gerne mal fragen was eure schlechtesten Erfahrungen auf einem Bewerbungsgespräch waren?

Ich hatte gestern ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle und bin immer noch total „geflashed“ was da abgelaufen ist. Es war wohl das beschissenste oder besser ausgedrückt das schlechteste Vorstellungsgespräch „ever“ in meinem Berufsleben!

Ich hatte im Vorfeld schon eine lauwarmes Gefühl bei dieser „B“ Firma also Sprich die Firma ist nicht groß aber auch nicht klein (Familienbetrieb) sondern im Mittelstand der IT-Beratung anzusiedeln. Aber jeder hat in seiner beruflichen Vergangenheit mit Firmen der verschiedenen Größen gemacht.

Das Gespräch hat mit dem zukünftigen Bereichsleiter stattgefunden und dem bereits eingestellten Kollegen. Wenn Blicke töten könnte sage ich nur, noch nie wurde ich von einem Mensch so kalt und interessenlos angeschaut in einen Gespräch wie von diesem Mitarbeiter! Während dem ganzen Gespräch hatte man als Bewerberin das ständige Gefühl der Interessenlosigkeit der gegenübersitzenden Gesprächspartner zu den eigenen Fähigkeiten und dem Lebenslauf. Trotzdem wurde gefragt und gefragt, ganze 2 Stunden lang!

Soweit eigentlich nichts schlechtes ein „längeres“ Vorstellungsgespräch aber das Gefühl dass kein Interesse besteht zog sich wie ein stabiler roter Faden kontinuierlich durch den gesamten Bewerbungstermin.

Aber der Hammer war letztendlich obwohl man durchweg 2 Stunden reden und über sich erzählen sollte stand – kein Wasser, kein Getränke, keine Gläser, absolut nichts – auf dem Tisch.
Kein Angebot, keine Nachfrage ob man etwas trinken möchte.
Das sagt zwischenmenschlich und über die Gepflogenheiten in dieser Firma absolut alles!
Trotzdem denke ich dass es Absicht war mit den fehlenden Getränken, ganz nach dem Motto „schau her wir haben gar kein Interesse an Dir…“

Grüsse,
Ewa

2

auf diese Frage antworten!


  1. 1 Punkt(e) für:




    Hallo Ewa,

    also die Erfahrung welche Du in diesem doch wohl sinnlosen Bewerbungsgespräch gemacht hast ist der Abschuss und eine absolute Frechheit, da gebe ich Dir in allen Punkten recht.
    Dass dann noch bei einem 2 Stunden Interview Marathon dem Bewerber/in kein Getränke angeboten wird ist unverschämt, das habe ich selbst auch noch nie erlebt.

    Von solchen Firmen am besten die Finger lassen und froh sein dass man dort nicht arbeiten muss!

    LG,
    Murks

  2. 0 Punkt(e) für:




    Also Du hast da wirklich ein schlechtes Bewerbungsgespräch erwischt Ewa. Da kann man sich User Murks nur anschließen: sei blos froh wenn es nicht klappt.

    Auf Deine Frage ob andere hier schonmal so eine negative Erfahrung gemacht haben auf Bewerbungsgesprächen kann ich nur sagen: Ja.

    Gerade Interviews welche durch Headhunter / Personalvermittler zu Stande kommen, wird fast jeder Kandidat vor Ort zum Gespräch beim Kunden geschickt. Trotzdem sollte sowas nicht passieren, dass wenig bis gar kein Interesse suggeriert wird und dann noch nichtmal ein Glas Wasser angeboten wird.
    Ich meine 2 Stunden reden ohne Flüssigkeit ist nicht optimal.

    Grüsse,
    Anne

Bitte anmelden um zu antworten oder Dich hier kostenlos registrieren.