Linux Top Befehl was steckt hinter Cached Mem ?


Hallo,

wenn man im Linux den TOP Befehl in die Konsole (SSH) eintippt sieht man eine Übersicht der aktiven Prozesse und auch der Memory Auslastung. Ich habe z.B. 32GB an Server RAM und davon sind noch 190 MB frei.

Beispiel:

KiB Mem: 32945968 total, 32752644 used, 193324 free, 383752 buffers
KiB Swap: 0 total, 0 used, 0 free. 29863300 cached Mem

Kennt jemand technisch die Bedeutung auf Linux was dieser Wert bedeutet: 29863300 cached Mem ?

Mfg,
Tomasz

1

auf diese Frage antworten!


  1. 0 Punkt(e) für:




    Um Deine Frage zu beantworten: jede Linux Variante zeigt Dir mit dem Befehl „top“ in der SSH Konsole den aktuellen Status bzgl. CPU, Prozess sowie Speicherauslastung an.

    Unter „cached memory“ speichert Linux solange es NICHT neugestartet wurde, Zugriffe und deren Inhalte auf das Dateisystem automatisiert in den RAM ab um den Zugriff zu beschleunigen. Wird auf deinem Server ein Reboot / Neustart durchgeführt, ist der Memory Cache logischerweise wieder geleert / weg.

Bitte anmelden um zu antworten oder Dich hier kostenlos registrieren.